Flyball

Flyball.



Flyball ist ein lustiger Mannschaftssport. 4 Hunde bilden ein Team. Nachdem der Hund über 4 Hürden gesprungen ist, holt er bei der Ballmaschine seinen Ball ab und apportiert ihn zurück ins Ziel. Danach darf der nächste Team-Hund starten. Der "Gegner" läuft auf einer paralellen Bahn. So kann man gleich sehen, ob man vorne oder hinten liegt! Die Mannschaft, die zuerst alle Hunde und Bälle - fehlerfrei - ins Ziel gebrach hat, hat gewonnen!



Kassie gehörte zu den "Begründern" des Sportes in Österreich. Damals war die Flyball-Maschine wirklich noch eine Maschine, die durch Pfotendruck auf einen Hebel einen Ball-Wurf-Mechanismus in Gang setzte. Der Hund musste den Ball aus der Luft fangen!!! Das war oft sehr lustig! Leider hat sich dieser Sport zwecks Geschwindigkeit sehr zu seinem Nachteil gewandelt - fliegende Bälle gibt es schon lange keine mehr...  daher ist der Sport - aus unserem Blickwinkel betrachtet - unattraktiv geworden. Jedoch unsere alte, ja fast schon nostalgische "Flyball-Box" steht noch immer bei uns zu Hause!

Nach oben